Als „Digital Natives“ werden junge Menschen von heute bezeichnet, die bereits in unsere technologisierte Welt geboren werden und früh mit Bits und Bytes in Kontakt kommen. Sie navigieren und kommunizieren via Handy und Computer und bewegen sich selbstverständlich in dieser „virtuellen Welt“. So begeben sie sich täglich auf Entdeckungsreisen und lernen spielerisch neue Umgebungen für sich kennen.

Kulturinstitutionen und KünstlerInnen sind heute gefordert, sich mit den neuen Lebensrealitäten von jungen Generationen auseinanderzusetzen, um auf sich aufmerksam zu machen und in den Welten von YouTube, Facebook, Soundcloud und Co. präsent zu sein. Neben bestehenden Angeboten in Form von Konzerten, Workshops und Projekten bieten Social Media Plattformen neue Chancen ein junges Publikum direkt anzusprechen. Losgelöst von der familiären und schulischen Umgebung kann über spannende Web-Auftritte die Neugier von Kindern und jungen Erwachsenen geweckt werden und ein niederschwelliger Zugang zu Musik unterschiedlicher Genres geschaffen werden.

Zur Entwicklung und Erweiterung Ihrer Web-Präsenz via Web 2.0 sind Kenntnisse über die aktuell verfügbaren Werkzeuge, eine Zielformulierung sowie das anzusprechende Publikum Voraussetzung.

Wenn ich Ihnen dabei in Form einer individuellen, gezielten Beratung helfen kann, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter:

office/at/musik2punkt0.net, +43 650 722 63 02